Scheer Logo

Home   Agentur   Kontakt   Impressum


Storyboards ist eine der größten Repräsentanten für Illustratoren und ein Key-Player bei Pre-Tests großer Marken. Das Problem: In der Branche hat sich eine neue, junge Zielgruppe etabliert, die keine intensive Bindung zur Marke hat. Darunter litt die Beziehung von Storyboards und den Werbeagenturen. Um Storyboards mit dem frischen Geist neuer Designer zu versorgen, haben wir einen Contest ins Leben gerufen, der die Zielgruppe aktiv involvierte. Am "Wettbewerb des halluzinogenen Films" beteiligten sich junge Designer mit innovativen Animationsfilmen. Die Gruppe der jungen Werber wurde dabei zur Jury. Aus den Preisträgern rekrutierte sich schließlich eine neue, junge Linie im Angebot von Storyboards.
Dieses Plakat war unter Studenten so beliebt, dass sie bei Storyboards anriefen, um es zu kaufen! (Es war übrigens auch unter den Gewinnern der "100 besten Plakate".)
Die Plakate wurden durch einen Viral und eine Website ergänzt, die (durch erfolgreiches "Seeding") in der Zielgruppe schnell zum Kult wurden.
Irre Aufkleber für die Kampagne.
Messestand auf dem ADC-Festival 2008.